AeroPTZ WV-SUD638

test

  • Full HD (1080p) 60 fps, 30fach-Zoomobjektiv
  • Zertifizierung für Bundeswasserstraßen
  • Windlastbeständigkeit
    216 km/h
    (im Betrieb) 288 km/h (zerstörungsfrei)
  • Video SAS (Stability Augment System) für erstklassige Bildstabilisierung
  • „Sphere Vision“ für 360° 3D-Überwachung
    (Schwenkfunktion: 360° unendlich, Neigungswinkel: 90° bis -90°)
  • Temperatur -50 bis +60 °C *
  • Zertifiziert nach IP67, IP66, IK10
  • Optionales IR-LED-Licht
    (bis 150 m, Zoom-Interlocking)
  • Salzluft-Korrosionsschutz
    (ideal für den Küsteneinsatz)
  • Smart Coding-Modus
    (für zusätzliche Komprimierung)
  • Klare Bilder bei starkem Regen
WV SUD638

* Nur Modell Natursilber. IR-LED-Einheit nicht verfügbar bei Temperaturen über 55 °C . Modell Grau & Braun: bis +55 °C

Bei schwierigen Temperaturbedingungen

Die Aero PTZ-Kamera funktioniert auch in extrem kalten (-50° Celsius) und extrem heißen (+60° Celsius) Umgebungen. Selbst bei der Installation der Kamera in extrem kalten Umgebungen wird das Frontglas der Kamera wegen des Entfrosters nicht eingefroren.

AeroPTZ

Klare Bilder bei starkem Regen

Die Aero PTZ-Kamera verfügt über einen Scheibenwischer für das Entfernen von Wasser und Schmutz, die sonst das Bild beeinträchtigen könnten, so das klare Bilder aufgenommen werden können. Die 360-Grad aerodynamische Kugelform der Kamera verringert die Ansammlung von Schnee und Staub.

Betrieb bei starkem Wind

Die Aero PTZ-Kamera hat eine aerodynamische 360-Grad-Kugelform und widersteht auch Hurrikanen und Taifunen mit heftigem Wind bis zu einer Windgeschwindigkeit von ca. 216 km/h.

Selbst bei stärkeren Winden, bis zu einer Windgeschwindigkeit von 288 km/h wird die Kamera nicht beschädigt.

AeroPTZ

Smart Coding Technologie

Die Group of Pictures (GOP)-Steuerung entfernt unnötige Informationen aus dem Bild, um eine effiziente Kodierung zu realisieren.

Mit der neuesten Technologie zur Reduzierung der Bitrate, der GOP-Steuerung und dem 3D-MNR spart die Aero PTZ-Kamera die Netzwerkbandbreite und den Speicherplatz auf der Rekorderplatte.

Einsatzbereiche (Beispiele)

Stadtüberwachung

Stadtüberwachung

Hafenanlagen

Hafenanlage

Versorgungsinfrastruktur

Flughäfen

Flughafen

Eisenbahn

Verkehr

Dokumente